• Wirtschaftsjunioren Deutschland

    Gestaltungswille, Verantwortung, Lösungen: „Wirtschaft, die mehr schafft“ lautet das Credo der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Der typische Wirtschaftsjunior ist ein Visionär. Er möchte im Beruf etwas erreichen, aber auch darüber hinaus. Stete Arbeit an sich selbst und beständiger Wissenserwerb motivieren ihn genauso wie der sanfte Nervenkitzel, wenn es darum geht, etwas ganz Neues zu wagen. Du fühlst Dich angesporchen? Dann mach bei uns mit!

  • Internationaler Austausch

    Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind global vernetzt und vertreten die Interessen der jungen Wirtschaft auch international. Im weltweiten Netzwerk Junior Chamber International (JCI) engagieren wir uns gemeinsam mit 200.000 Aktiven aus über 100 Nationalverbänden für internationale Verständigung und nachhaltige Entwicklung.

  • Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve

    Wer bei den Wirtschaftsjunioren mitmacht, engagiert sich im Beruf und will darüber hinaus auch etwas bewegen. Wir sind der Überzeugung, dass wir eine besondere Verantwortung für unsere Gesellschaft haben. Mit unserem wirtschaftspolitischen und gesellschaftlichen Engagement übernehmen wir Verantwortung für die Zukunft und geben der jungen Wirtschaft eine Stimme. Ganz oben auf unserer Agenda im Kreis Kleve steht das Thema Nachwuchsförderung. So setzen wir uns mit der Durchführung des bundesweiten WJ-Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ oder der Mitorganisation der Nacht der Ausbildung für die Aus- und Weiterbildung junger Menschen ein.

Die Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve

Die Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve e.V. wurden 1969 gegründet. Seit einem halben Jahrhundert setzen sich junge Unternehmer und Führungskräfte aus allen Branchen für die wirtschaftspolitische und gesellschaftliche Weiterentwicklung unseres Kreises ein. Unser Programm setzt sich dabei zusammen aus Diskussionsrunden mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik, Betriebsbesuchen, Seminaren zur persönlichen Weiterbildung sowie Netzwerktreffen zur Verbindung junger Unternehmer bei uns in der Region. An der Spitze steht für zwei Jahre eine Sprecherin oder ein Sprecher, welche den Verein nach außen repräsentieren und mit "Richtlinienkompetenz" den programmatischen Schwerpunkt setzen.

Aktuell besteht der Vorstand aus Marie-Christin-Remy (Sprecherin), Christian Becker (stellv. Sprecher), Daniel Quartier (Kassierer), Nicolas Bremer (Past President), Carolin Wolters (Beisitzerin) und Markus Brinkmann (Leiter AK Mitglieder). Unterstützt wird der Vorstand in der Geschäftsstelle bei der Niederrheinischen IHK durch Dr. Andreas Henseler und Hélène Knieling.

Mehr

Wir sind die Junge Wirtschaft

Wir wollen den Standort Deutschland weiterentwickeln sowie Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit sichern. Deshalb bringen wir uns in politische Debatten ein.

Mehr

Veranstaltungen

Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
24 Okt

Taskforce Juniorentag

18:00-19:00 - Augenblick-Skylounge, Tichelstraße 11-13, 47533 Kleve

24 Okt

50 Jahre WJ Kreis Kleve - Jubiläumsstammtisch 2009-2018

19:00-21:00 - Augenblick-Skylounge, Tichelstraße 11-13, 47533 Kleve

Projekte

Wirtschaftswissen im Wettbewerb

„Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ ist ein Wissensquiz rund um Fragen zu Wirtschaft, Unternehmen, Ausbildung und Allgemeinbildung. Mit diesem Quiz gehen wir an die Schulen vor Ort, um Schülern die Thema Wirtschaft und Unternehmertum persönlich näherzubringen. Gleichzeitig legt der Wettbewerb eine gute Wissensbasis, etwa für anstehende Vorstellungsgespräche.

Mehr erfahren

Inzwischen seit 10 Jahren führen wir dieses bundesweite Quiz nun im Kreis Kleve durch. Insgesamt 22 verschiedene Schulen und rund 2.700 Schülerinnen und Schüler haben seitdem an an unserem Kreiswettbewerb teilgenommen. Seit 2015 ist Landrat Wolfgang Spreen als Schirmherr des Wettbewerbs mit an Bord. 2019 sicherte sich Henri Hermsen vom Lise-Meitner-Gymnasium Geldern den 1. Platz. Er vertritt unseren Kreis beim Bundesfinale in Montabaur.

Nacht der Ausbildung

Unter dem Motto "Träum nicht - Tue was!" steht die Nacht der Ausbildung. Firmen und Institutionen in Kleve, Emmerich, Kranenburg und Bedburg-Hau aus den Bereichen Industrie/Produktion, Handwerk, Handel und Dienstleistung öffnen einen Abend von 17.00 bis 21.00 Uhr ihre Tore. Die Schülerinnen und Schüler können frei und ungezwungen diese Firmen besuchen, mit den dortigen Auszubildenden und den Ausbildern sprechen und sich umfassend vor Ort und aus der Praxis informieren. www.nachtderausbildung.de

Mehr erfahren

Die nächste Gelegenheit gibt es am 5. Juli 2019! Die Nacht der Ausbildung wird gemeinschaftlich organisiert durch die Kisters Stiftung, den Rotary Club Kleve und die Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve.

WJ treffen...

Im Sinne des Netzwerkgedankens wurde vor einigen Jahren die Veranstaltungsreihe „WJ treffen…“ ins Leben gerufen, in der wir Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft einladen, um mit unseren Ihnen in einem angenehmen Rahmen über aktuelle Themen zu diskutieren. Bislang durften wir folgende Gäste begrüßen:

Mehr erfahren

2009: Dr. Eckhard Cordes, Franz Haniel & Cie. GmbH 2010: Paul J. Kohtes - PR-Agentur PLEON Kohtes Klewes, 2010: Dr. Barbara Hendricks, MdB 2011: Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte – Politikwissenschaftler & Wahlexperte 2011: Guido Winkmann – Bundesliga-Schiedsrichter 2013: Garrelt Duin - NRW-Wirtschaftsminister (Neujahrsempfang WJ NRW) 2013: Dr. Peter Feldhaus - Direktor, McKinsey & Company 2014: Theodor Brauer - Bürgermeister Stadt Kleve 2015: Thomas Blades - Vorstand Linde AG 2016: Dr. Barbara Hendricks, MdB - Bundesumweltministerin 2016: Frank Ruffing, Volksbank Kleverland 2016: Bastian Fassing, Katjes International GmbH & Co. KG 2017: Andreas Filipovic, Derbystart Sportartikel GmbH 2018: Stefan Rouenhoff, MdB